St. Elisabeth Königs Wusterhausen & St. Antonius Eichwalde

 

Aktuelles zu unserem Glaubensraum - Der Name steht fest!

Seit einigen Jahren arbeite ich im Pas-toralausschuss und in der Steuerungs-gruppe unserer Gemeinden mit. In die-sem Jahr stand vor uns die Aufgabe, das Pastoralkonzept zu erstellen und das Patrozinium für die neue Pfarrei zu finden. Dazu hatten sich die Pfarrge-meinderäte und die Kirchenvorstände beider Gemeinden gemeinsam mit dem Pastoralausschuss zu einer Klausurta-gung im März getroffen und sich aus den eingereichten Vorschlägen mit gro-ßer Mehrheit für einen Namen entschie-den. Wie schon kommuniziert, lautet er

Zur Heiligen Dreifaltigkeit

Pfarrer Alfredo Nava Mediavilla reichte unseren Vorschlag für das Patrozinium bei Erzbischof Heiner Koch zur Bestäti-gung ein. Am 16. September lud unser Erzbischof die Steuerungsgruppe des Pastoralausschusses in seinen Sitz am Hausvogteiplatz ein. Unser Pfarrer er-läuterte den Weg der Namensfindung, der im vergangenen Jahr mit der Sammlung von Vorschlägen der Ge-meindemitglieder begonnen hatte. Erz-bischof Heiner Koch stellte fest, dass es sich um einen sehr anspruchsvollen Namen handelt, den wir uns gewählt haben. Nach dem das Für und Wider des Namens und deren Findung be-sprochen wurde, beglückwünschte uns Heiner Koch und bestätigte das Patrozi-nium der gemeinsamen Pfarrei, deren Gründung zum 01.01.2021 geplant ist.

Jetzt steht vor uns die Aufgabe, den Zusammen-schluss beider Gemeinden vor-zubereiten. Das ist die zentrale Aufgabe der Arbeitsgruppe Finanzen/Räumlichkeiten im kommenden Jahr. Gemeinsam mit dem Verwaltungsleiter und der Verwaltungsfachkraft sind die umfangreichen Arbeitsaufgaben der Zusammenführung der Finanzen, der Akten und Unterlagen und der Immobi-lien und Liegenschaften zu organisie-ren. Als erstes muss aber die Position des Verwaltungsleiters wiederbesetzt werden. Hier läuft gerade das Auswahl-verfahren. Und die Verwaltungsfachkraft muss gefunden werden. Die Stellenaus-schreibung ist zurzeit auf der Internet-seite des Erzbistums einzusehen. Aber auch in der Arbeitsgruppe Finanzen/Räumlichkeiten benötigen wir noch tat-kräftige Unterstützung, damit die vielfäl-tigen Aufgaben erledigt werden können. Wer sich in die Gestaltung und die Ar-beit zur Bildung der neuen Pfarrei mit einbringen will, ist herzlich dazu einge-laden.

Norbert Schmidt
Vors. AG Finanzen/Räumlichkeiten
Mitglied der Steuerungsgruppe